Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Eliasbrunn weiht neue Bushaltestelle und Traditionsbrunnen ein (01. 05. 2022)

Eliasbrunn Nord-eingeweiht und Butterflocken im Brunnen verteilt
 

So viel Betrieb, wie am Samstag wird die neue Bushaltestelle in Eliasbrunn wohl selten erleben, doch auch für wenige Fahrgäste sollen Barrierefreiheit und Sicherheit gewährleistet sein. Deshalb hat die Gemeinde Remptendorf einen passenden Standort gesucht und dort eine neue Haltestelle bauen lassen. Mit einer Probefahrt, gesponsert von der Kombus GmbH, wurde Eliasbrunn-Nord, wie am Samstag scherzhaft gesagt wurde, offiziell in Betrieb genommen.
 

Vom Wartehäuschen fällt der Blick auf den Traditionsbrunn, ein Projekt von Gerhard Rohm anlässlich des 950-jährigen Bestehens von Eliasbrunn.  Auch dieses Schmuckstück wurde am Samstag eingeweiht. Nachdem Gerhard Rohm den Aufbau des Brunnen erklärte hatte, dieser in Gang gesetzt war, wurden gelb-weiße Kieselsteine, als symbolische Butterflocken im Brunnen verteilt und gemeinsam das Lied, wenn alle Brünnlein fließen gesungen.
Zu guter Letzt überraschte die Grundschule Ruppersdorf mit einem Beitrag. Acht Schülerinnen und Schüler erfreuten die Gäste mit mehreren Gedichtbeiträgen.

 

Urheberrecht:

Text und Bilder: Sandra Smailes


Mehr über: Eliasbrunn

[Alle Fotos zur Rubrik Schnappschüsse anzeigen]





Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

11. 08. 2022 - 19:00 Uhr

 

24. 08. 2022 - 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr

 

Amtsblätter

Hier finden Sie unser Amtsblätter

Fotoalben

Besucher: 97125

Die Ortsteile:

Altengesees

Altengesees

Burglemnitz

Eliasbrunn

Eliasbrunn

Gahma

Gahma

Gleima

Gleima

Liebengrün

Liebengrün

Liebschütz

Liebschütz

LückenmühleLückenmühle

RauschengeseesRauschengesees

Remptendorf

Remptendorf

Ruppersdorf

Ruppersdorf

ThierbachThierbach

ThimmendorfThimmendorf

Weisbach

Weisbach

 

 Infos zu den Ortsteilen

Wetter